Wir sind auch jetzt für Sie da

  • Trotz der derzeitigen, sicherlich ungewöhnlichen Situation sind wir weiter für Sie da. Für weitere Details klicken Sie bitte auf Einzelheiten

  • Wir haben an den Stellen wo es die Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme gebietet Vorkehrungen getroffen, um unsere Kunden sowie unsere Haushaltshilfen bestmöglich schützen zu können und so unsere Dienstleistung aufrecht zu erhalten .

    Selbstverständlich halten wir uns an die Verhaltensregeln, achten auf die erforderlichen Hygienemaßnahmen und reduzieren direkte Kontakte (mit dem gebotenen Abstand) auf ein Minimum.

    Alle innerbetrieblichen, administrativen Aufgaben erledigen wir ebenfalls soweit möglich ohne persönlichen Kontakt.
    Ihre Anfragen (telefonisch oder per Mail) werden selbstverständlich weiterhin beantwortet.
    Auch eine Beantwortung Ihrer Fragen per Video ist auf Anfrage möglich.

Herzlich willkommen bei Ihrem

Haushaltshilfeservice

für private Haushalte, Büro's, Kanzleien und Praxen

... und schön dass Sie meine Seiten gefunden haben.
Ich bin Karin Guth und freue mich, dass ich Ihnen auf diesen Seiten einen kurzen Überblick unserer Leistungen im Bereich haushaltsnahe Dienstleistungen zur Verfügung stellen darf.
Ganz egal ob Sie gezielt oder "rein zufällig" hier sind.
Sollten die von mir angebotenen Leistungen Ihr geschätztes Interesse finden und Ihnen dabei helfen etwas mehr Zeit für sich selbst oder Ihre Lieben zu haben, würde ich mich sehr freuen von Ihnen zu hören.
Dabei spielt es keine Rolle ob Sie sehr aktiv sind und mehr Freiräume für die schönen Seiten des Lebens möchten oder ob Ihnen bestimmte Tätigkeiten schwer fallen. In einem gemeinsamen Gespräch, welches selbstverständlich kostenlos und unverbindlich ist, finden wir sicher eine Lösung.
Zur Kontaktaufnahe können Sie unser Formular nutzen, Sie können mich natürlich sehr gern direkt anrufen oder Sie lassen sich ganz einfach über unseren kostenlosen Bienen-Rückruf-Service von mir anrufen .

 

Senken Sie Ihre Steuerlast!

Das "Gesetz zur Förderung von Familien und haushaltsnahen Dienstleistungen" macht es möglich

Im Gesetz zur Förderung von Familien und haushaltsnahen Dienstleistungen ist unter anderem in Artikel 1 (gültig ab dem 01.02.2009) festgelegt, das sich die tarifliche Einkommensteuer des Steuerpflichtigen, vermindert um die